Neuigkeiten

  • Bericht
|

07.03.2023

Vergleichskampf in Tübingen

Auf dem Gelände der Für-die-Familie-Messe in Tübingen fand am 25.02.2023 der erste fdf-Cup statt. Eine Initiative der lokalen Boxclubs mit Perspektive: Amateurboxen in Baden-Württemberg stärken!

Das Messezelt auf der fdf war ausverkauft, als die Kämpfer und Kämpferinnen der eigens für das Event gegründeten Kampfgemeinschaften vor 650 Zuschauern in den Ring stiegen. Die Kampfgemeinschaft Eckaz-Neckar, bestehend aus den Vereinen SSV Reutlingen 05, VfL Pfullingen und der SV03 Tübingen traten im Vergleichskampf gegen die Kampfgemeinschaft BVBW Region IV, welche sich aus den Vereinen Bad Saulgau, BC Pfullendorf, BSV Lahr, BSV Rottweil, BSV Freiburg, Boxing Giengen, Gladiators Waghäusel und die Boxschule Firat Arslan zusammensetzte.

Zu sehen gab es für die Zuschauer insgesamt 12 Kämpfe an diesem Abend. Die Kontrahenten der jeweiligen Begegnungen lieferten spannende Kämpfe und gaben sichtlich vollen Einsatz um Punkte für ihr Team zu erringen. Besonders der letzte Kampf des Abends, zwischen den einzigen beiden Athletinnen Ilknur Eryilmaz (SSV Reutlingen) und Meyrem Binbir (BS Firat Arslan), lieferte dem Publikum einen spannenden Kampf auf Augenhöhe, der auch technisch überzeugte. Beiden Kämpferinnen schenkten sich nichts, wodurch der Kampf am Schluss absolut verdient als bester Kampf der Veranstaltung ausgezeichnet wurde.

Am Ende konnte die KG Eckaz-Neckar sich mit 14 zu 10 Punkten gegen die KG BVBW Region IV durchsetzen und den Vergleich für sich verbuchen.

Organisator Tommy Floten verriet, mit welchem Ziel er diese gelungene Veranstaltung auf die Beine stellte und was er sich für die Zukunft des Amateuerboxens in BW wünscht: "Die Begeisterung für den regionalen Boxsport hat in den letzten Jahren immer mehr nachgelassen. Das lag natürlich auch an Corona. Wir wollen das Boxen hier auf regionaler Ebene wieder stärken und dafür sind solche Konzepte, die sich auch schon vor vielen Jahren bewährt haben, genau das Richtige. Wir bieten den Athletinnen und Athleten damit eine Möglichkeit mehr Erfahrungen zu sammeln und stärken den Gemeinschaftsgedanken der Vereine im Verband. Die Zusammenarbeit aller Vereine im Rahmen dieser Veranstaltung war wirklich super. So haben wir gezeigt, dass wir zusammen nicht nur viel mehr erreichen können, sondern dass es auch leichter ist und vor allem mehr Spaß macht! Wir hoffen, wir können auf dieser Veranstaltung zukünftig aufbauen und auch in den kommenden Jahren wieder solche Events veranstalten um dem Boxsport zu fördern."

Um die Bedeutung diesen Gedankens zu unterstreichen war an dem Abend in Tübingen neben dem BVBW Präsidenten Klaus Kaibach und dem Vize-Präsidenten Anton Öhler auch prominenter Besuch vor Ort. Profiboxer Firat Arslan, ehemaliger WBA-Weltmeister im Cruisergewicht, stattete der Veranstaltung einen Besuch ab. Nicht nur unterstützt er den Nachwuchs seiner neu gegründeten Boxschule, sondern würdigt damit ebenfalls die Bedeutung des Amateuerboxens in Baden-Württemberg.

Geleitet wurde die Veranstaltung vom Offiziellen-Team um Supervisor Michael Gratz, bestehend auch Mehmet Cimili, Michael Graf, Dragan Kojic, Francesco Ciavarella und Evelyn Wagner. Sie sorgten nicht nur für die Regelkonformität der Veranstaltung, sondern auch für die fairer Urteilsfindung der Kämpfe.

Wir bedanken uns bei allen, die am Gelingen der Veranstaltung beteiligt waren. Besonderer und zusätzlicher Dank gilt dem Organisatoren Tommy Floten, Chris Reiske und Khaled El Kurdi für Ihr Engagement und Einsatz für den regionalen Boxsport im Verband!

Wir sind stolz auf Euch und freuen uns auf den nächsten fdf-Cup in Tübingen!

BVBW- Ein Team, ein Ziel!

Aus dem Verband

Aktuelle Neuigkeiten

Kommende Veranstaltungen

März

01- 03 März

BWJM - Jugend Meisterschaft

voraussichtlich in Müllheim

09 März

Bruchsal

Meldeschluss: 01.02.2024

April

13 April

Rottweil

Meldeschluss: 01.02.2024

16- 20 April

DM U17 m/w Chemnitz

DBV

Chemnitz, Sachsen

Mai

07- 11 Mai

DM U15 m/w

DBV

Lindow, Brandenburg

18 Mai

Ötisheim

Meldeschluss: 01.02.2024

31 Mai

DM U19 m/w

Meldeschluss: 11.12.2023

DBV

tbd

Termine noch nicht festgelegt

Juni

08 Juni

Knielingen

Meldeschluss: 01.02.2024

21- 23 Juni

BW Meisterschaften der U 22 und Elite

Boxclub Singen

Juli

13 Juli

Schwäbisch Gmünd

Meldeschluss: 01.02.2024

September

28 September

Ulm

Meldeschluss: 01.02.2024

Oktober

15- 19 Oktober

DM U22 m/w

DBV

Eisenhüttenstadt, Brandenburg

19 Oktober

Waldshut-Tiengen

Meldeschluss: 01.02.2024

25- 27 Oktober

BW Jugend Turnier C-Klasse

AUSRICHTER GESUCHT!

November

05- 09 November

DM U18 m/w

DBV

Köln

09 November

Mingolsheim

Meldeschluss: 01.02.2024

Dezember

07 Dezember

Neckarsulm

Meldeschluss: 01.02.2024

Verband

Unsere Sponsoren

Verband

Unsere Partner