Neuigkeiten

  • Sonstiges
|

04.07.2023

Ein Urgestein des Deutschen Boxsports feiert seinen 90sten Geburtstag!

Ein Urgestein des Deutschen Boxsports feiert seinen 90sten Geburtstag!

Unser Sportkamerad Karl Floten erblickte am 04.07.1933 das Licht der Welt und damit wurde ein Großer des Boxsports geboren. Karl Floten begann seine boxerische Laufbahn 1948 bei Colonia Köln und holte bereits im Jahr 1950 seinen ersten Meistertitel. Er wurde Deutscher Vizemeister im Fliegengewicht. Ein Jahr danach wechselte er nach Württemberg und kämpfte ab 1953 für den SSV Reutlingen.

Er galt zu seiner Zeit als einer der besten Techniker Deutschlands und bestritt insgesamt 351 Kämpfe von denen er 248 gewinnen konnte. Trotz der "leichten" Gewichtsklassen zwischen 48 kg und 60 kg, konnte er über 130 vorzeitige Siege verbuchen, ursächlich hierfür waren oftmals seine gefürchteten Leberhaken. Sein Kampfrufname "Kalli" klingt bestimmt heute dem einen oder anderen noch im Ohr.

Karl Floten wurde 1953,1955 und 1956 Württembergischer Meister und erkämpfte sich danach zwei Mal die Bronze Medaille bei den Deutschen Meisterschaften. Als A-Kader Athlet war Karl 76 Mal bei der Württembergischen bzw. Deutschen Auswahlmannschaft eingesetzt und feierte großartige Siege in ganz Europa.

Im Jahr 1968 beendete Karl seine aktive Karriere und engagierte sich ab 1969 als Trainer und Abteilungsleiter beim SSV Reutlingen. Hier konnte er bis 1995 nicht nur über 110 Meistertitel nach Reutlingen holen, sondern trainierte auch seinen Sohn Thomas, der einen bis heute gültigen Rekord, nämlich als Schüler in seinen 52 Kämpfen unbesiegt zu bleiben, hält.

Auf Grund seiner erfolgreichen Tätigkeiten im Boxsport erhielt Karl nicht nur die Ehrenmitgliedschaft beim SSV Reutlingen, sondern auch die goldene Ehrennadel des DABV (2005) und die silberne Ehrennadel des DBV (2013).

Karl erfreut sich heute noch bester Gesundheit, sowohl körperlich als auch geistig und wir wünschen ihm noch viele gesunde Jahre und Freude im Kreise seiner Familie.

Wir gratulieren ganz herzlich zum 90sten Geburtstag!

Der Baden-Württembergische Boxverband e.V.

Zugehörige Bilder

Aus dem Verband

Aktuelle Neuigkeiten

Kommende Veranstaltungen

März

01- 03 März

BWJM - Jugend Meisterschaft

voraussichtlich in Müllheim

09 März

Bruchsal

Meldeschluss: 01.02.2024

April

13 April

Rottweil

Meldeschluss: 01.02.2024

16- 20 April

DM U17 m/w Chemnitz

DBV

Chemnitz, Sachsen

Mai

07- 11 Mai

DM U15 m/w

DBV

Lindow, Brandenburg

18 Mai

Ötisheim

Meldeschluss: 01.02.2024

31 Mai

DM U19 m/w

Meldeschluss: 11.12.2023

DBV

tbd

Termine noch nicht festgelegt

Juni

08 Juni

Knielingen

Meldeschluss: 01.02.2024

21- 23 Juni

BW Meisterschaften der U 22 und Elite

Boxclub Singen

Juli

13 Juli

Schwäbisch Gmünd

Meldeschluss: 01.02.2024

September

28 September

Ulm

Meldeschluss: 01.02.2024

Oktober

15- 19 Oktober

DM U22 m/w

DBV

Eisenhüttenstadt, Brandenburg

19 Oktober

Waldshut-Tiengen

Meldeschluss: 01.02.2024

25- 27 Oktober

BW Jugend Turnier C-Klasse

AUSRICHTER GESUCHT!

November

05- 09 November

DM U18 m/w

DBV

Köln

09 November

Mingolsheim

Meldeschluss: 01.02.2024

Dezember

07 Dezember

Neckarsulm

Meldeschluss: 01.02.2024

Verband

Unsere Sponsoren

Verband

Unsere Partner